Was ist ein gutes Produkt?


Lebensmittel Auswahl

Habt Ihr Euch schon mal gefragt wie man ein richtig gutes Produkt erkennt?

Nur am günstigen Preis kann man es natürlich nicht festmachen. Aber auch nur die beste Qualität ist nicht die Lösung.

Wie deutet der Gast ein gutes Produkt?

Die Antwort ist eine Mischung aus vielen Meinungen und Gesichtspunkten.

 

 

Gesundheitswert

Lebensmittelkennzeichnung, Energiewert, Nährwerte, Zutaten, Allergien

Eignungswert

Haltbarkeit, Lagerfähigkeit, Verarbeitung

Genusswert

Aussehen, Geruch, Geschmack, Konsistenz

Ökonomischer Wert

Handel und Transport, Produktion, Verarbeitung, Einkaufspreis

Sozialer Wert

Fair gehandelt, Regional, Saisonal, Wertschätzung

Ökologischer Wert

Umweltbelastung, benötigte Energie, Verpackung, Artgerecht

Sozialkultureller Wert

Lifestyle, Image, Tradition

Emotionaler Wert

Erinnerungen, Gefühle, Werbung

 

Man kann also erkennen dass unterbewusste individuelle Kriterien die Wahl eines Kaufes beeinflusst.

 

Manchmal lohnt es sich aber auch sich über die anderen Kriterien Gedanken zu machen, denn für viele Konsumenten und Gäste spielen sie in der heutigen Zeit keine Nebenrolle mehr. Hierbei kommt darauf an für wen und zur welcher Gelegenheit dieses Produkt gedacht ist.

 

Die eigenen Vorlieben sollten hier einmal nur eine untergeordnete Rolle spielen. Oft überschneiden sich aber die Gründe. Auch kann sich die Gewichtung der Auswahlkriterien je nach Anlass ja sogar je nach Gast verändern.

Ziel wäre es also eigentlich alle Werte zu vereinen. In der Praxis selten der Fall, da einem oft der Einkaufspreis einen Strich durch die Rechnung macht.

 

Was ist also für Dich ein gutes Produkt?